Zeit zur Eingewöhnung

Liebe Eltern,

 

bald ist es soweit und Ihr Kind wird ein „kleiner Wasserfloh“ bei uns sein.

 

Den Anfang gestaltet die Eingewöhnungszeit. Diese erlebt jedes Kind und auch Sie, als Phase der Trennung und Neuorientierung. Um diese Zeit bestmöglich zu gestalten, geben wir Ihnen und ihrem Kind einige Hinweise mit auf den Weg.

 

Wir geben Ihrem Kind und Ihnen die Zeit und die Begleitung, die sie benötigen, um mit der neuen Situation vertraut zu werden. Die Eingewöhnung richtet sich immer nach der individuellen Situation Ihres Kindes . Bitte planen Sie daher genügend Zeit ein (bei Kindern ohne Kita- Erfahrung mindestens 2 Wochen).

 

Die Absprachen für diese Zeit werden im Erstgespräch, ca. 2-4 Wochen vor Beginn, getroffen.

 

 

Die Eingewöhnung ist erfolgreich beendet, wenn sich Ihr Kind bewusst verabschiedet und sich von uns trösten lässt. Ihr Kind fühlt sich dann wohl und verbringt seinen Tag bei uns in der Kita. Zur Erleichterung der Eingewöhnunsphase bieten wir Ihnen die Möglichkeit in der Sommerferienzeit etwa 5 x immer dienstags von 15-16 Uhr mit Ihrem Kind in der Kita zu spielen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind eine schöne Eingewöhnungszeit und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit uns.

 

Ihr Kita- Team der Wasserflöhe

 

Eingewöhnung im Nest Eingewöhnung unserer Jüngsten